Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cyweb_installation

Installation von Cyweb

Cyweb ist eine Webanwendung und muss daher auf einem Webspace installiert werden.

Das hier ist die Installationsbeschreibung als Ergänzung zur Cyweb-Hauptseite.

Systemvorraussetzungen

  • PHP Version >= 5
  • PHP-Modul CURL
  • PHP-Modul SOAP

Cyweb benötigt keine Datenbank.


Quickinstall

1. Download des Packages Cyweb von Homepage cyclos.zart.org

2. Download des TCPDF-Pakets von Homepage tcpdf.sf.net

3. auf dem Webserver zwei Verzeichnisse cyweb/ und tcpdf/ anlegen

Basisinstalltion Cyweb

5. Paket Cyweb nach dem Download entpacken und sämtlich Files auf den Webserver in das Verzeichniss cyweb/ hochladen.

6. Verzeichnisstruktur im Ordner cyweb/ sollte nun sein:

  • cyweb
    • gui
    • local
    • media
    • pdf
    • soap
      • ads
      • base
      • fields
      • members
    • wsdl

7. das Paket tcpdf nach Anleitung von tcpdf in Verzeichnis tcpdf/ des Webservers installieren.

8. die Datei cyweb/inc.cyweb_config.php bearbeiten

 $cyweb_config["soap"] = array("namespace"=>"http://project.cyclos.org"
 // url-samples (don't forget 'hppts' for secure connections)
 #                           ,"url" => "http://www.cyclos.org/cyclos_de"
                             ,"wsdl" => "/services/ads?wsdl"
                             );

hier zumindest das '#' for der Zeile mit 'url' entfernen und die richtige URL der Cyclos-Instanz angeben. Die Parameter „namespace“ und „wsdl“ können unverändert bleiben, sofern der Cyclos-Server 'standard' ist.

 $cyweb_config["style"] = array(
                                "search" => array(
                                        "items_per_page" => 15
 ## ==> hier ist die Anzahl von Anzeigen je Online-Seite einzustellen

                                "template" => "tmpl.cyweb.html"
 ## ==> hier ist das HTML-Template einstellbar, welches zur Anzeige der Online-Inseratsliste verwendet werden soll
 ## ==> man kann dadurch mehr als nur ein Template verwenden.
 ## ==> Standardmäßig zeigt diese Einstellung auf cyweb/tmpl.cyweb.html, das Default-Template; auch dies kann geändert werden.

 $cyweb_config["gui"]["parts"]=array("PRICE"=> array( "nvl" => "?")
                                   ,"CURRENCY.NAME"=> array( "nvl" => "")
                                   ,"IMAGES.IMAGE.CAPTION"=> array( "nvl" => "kein Bild")
                                   ,"IMAGES.IMAGE.FULLURL"=> array( "nvl" => CYWEB_INC_PATH.'media/picless2.jpg')
                                   ,"IMAGES.IMAGE.THUMBNAILURL"=> array( "nvl" => CYWEB_INC_PATH.'media/picless.jpg')
                                   ,"IMAGES.IMAGE"=> array(
                                                            "nvl" => "",
                                                            "max_count_list" => "1",
                                                            "max_count_latest" => "2"
                                                           )
                                   ,"FORMATTEDPRICE"=> array( "nvl" => "?")
                                   ,"CURRENCY.NAME"=> array("depends" => "FORMATTEDPRICE")
                                   
                                   /* part of soap-result: false: offer; true: search; default: offer */
                                   ,"SEARCHING" => array(
                                                        "bool"=>"Angebot,Gesuch",
                                                        "nvl"=>"Angebot"
                                                         )
                                   );
 ## ==> hier wird's nun komplexer: 
 ## ==> Alle Cyclos-Server-Felder, die im HTML-Template verwendet werden, muessen in diesem Array definiert werden.
 ## ==> Jedes Feld muss einen Wert 'NVL' enthalten, der Wert, der Angezeigt wird, wenn das Feld leer ist.
 ## ==> Die anderen Angaben sind Optional.
 ## ==> Die Vorgabe hier definiert alle 'gewöhnlichen' Felder, die im Standard-Template benutzt werden.
 ## ==> weitere Details dazu in der Original-Beschreibung des Cyclos-Webservices des Cyclos-Projects
 ## ==> @todo: depends

 ## ==> In diesem Bereich kommen noch die custom member fields rein; folgende Weise:
                                   ,"OWNER.FIELDS.ENTRY" => array( "nvl" => ""
                                                                  ,"take_key_value" => "key,value"
                                                                  )                      
                                   ,"OWNER.FIELDS.ENTRY.AREA" => array( "nvl" => "" )
 ## ==> Der erste Eintrag muss sein und ist fix. Die Folgeeinträge sind je custom field ein Eintrag, hier im Beispiel 'AREA'.
 ## ==> vgl. HTML-Template

 $cyweb_config["gui"]["local"]="de";
 ## ==> Lokalisation: Default ist deutsch; passt also; je ISO-Länderkürzel muss es eine Datei in Ordner cyweb/local/ geben. Diese Dateien enthalten alle Texte.

 define("CYWEB_PATH_TCPDF",'../tcpdf');
 ## ==> Der Pfad zu tcpdf; entweder relativ von cyweb/ aus oder aboluter filesystem-server pfad

 define ( 'CYWEB_PATH_WSDL', "wsdl/");
 ## ==> wsdl wird gecached; in dem hier angegebenen Ordner; muss idR nicht verändert werden.

9. Anpassung des HTML-Templates Datei cyweb/tmpl.cyweb.html bearbeiten @todo

10. Anpassung der CSS-Styles Datei cyweb/cyweb.css nach eigenen Vorstellungen ändern.

11. Einbindung der Cyweb-Installation in eine Webpage per iframe (Links anpassen!):

		<iframe src="http://www.mydomain.de/cyweb/" style="width:620px; height:2600px; vertical-align:top;" frameborder="0" valign="top">
			Ihr Browser unterst&uuml;tzt leider keine IFRAMEs. Klicken Sie <a href="http://www.mydomain.de/cyweb/" target="_blank">hier</a>, um die Onlinesuche in einem neuen Fenster zu &ouml;ffnen.<br />
			Vielen Dank f&uuml;r Ihr Verst&auml;ndnis. 
		</iframe>

12. Installation Testen Die Installation sollte nun nach Aufruf der cyweb-Url eine Online-Inseratliste anzeigen.

Die aufzurufende URL lautet: http://www.mydomain.de/cyweb/

13. PDF-Generierung Die PDF-Generierung wird angestossen per Link:

http://www.mydomain.de/cyweb/pdf.php

Um zu erreichen, dass das generierte PDF-File immer am gleichen Ort abgelegt wird, kann die Datei cyweb/copy_pdf.php angepasst werden. Diese kann dann aufgrufen werden mit:

http;www.mydomain.de/cyweb/copy_pdf.php Bevor all dies funktioniert, muss dies konfiguriert werden: * Datei cyweb/pdf/inc.pdfconfig.php öffnen * Pfade anpassen (für Filesystem-Pfade immer vom Webserver-Root aus, bei url gesamte url): CYWEB_PDF_CACHE_PATH K_PATH_IMAGES (sollte immer auf cyweb/media/ zeigen) K_PATH_MAIN K_PATH_URL * Logo hochladen (in K_PATH_IMAGES, sollte immer auf cyweb/media/ zeigen) * Logo einstellen: PDF_HEADER_LOGO * Texte für die Marktzeitung anpassen: PDF_HEADER_TITLE (eine Zeile) PDF_HEADER_STRING (zwei Zeilen, mit newline ('\n') getrennt) * @todo weitere einstellungen beschreiben * url aufrufen, um zu testen ob die PDF-Generierung funktioniert: www.mydomain.de/cyweb/pdf.php (dauert!!) * Datei cyweb/copy_pdf.php öffnen ** Diese Zeilen entkommentieren <code> $source_script=„http://www.tauschenamfluss.ch/cyweb/trunk/pdf.php“; $target_file=„media/ads.pdf“; </code> Soll z.B. dann so aussehen ($source_script muss immer auf den richtigen Pfad von pdf.php in URL-Form zeigen): <code> $source_script=„http://www.mydomain.de/cyweb/pdf.php“; $target_file=„media/meine_initiative-marktzeitung.pdf“; </code> * Dafür sorgen, dass target_file vom webserver auch geschrieben werden darf. Dazu entsprechende Verzeichniss- / Dateirechte vergeben. * URL aufrufen: www.mydomain.de/cyweb/copy_pdf.php (dauert, wird aber angezeigt) * Marktzeitung sollte nun frisch generiert unter dem Link von target_file stehen. * TIPP: copy_pdf kann als absolute URL-Pfad als Cronjob laufen! Und nun viel Spass damit!

cyweb_installation.txt · Zuletzt geändert: 2013/07/22 21:57 von t.lelley