Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cyclos-demo-cd

Cyclos Demo CD

Download

Aktuelle Version Iso, (1,3GB) - md5

Systemanforderungen

Die Cyclos-Demo-CD läuft mit einem System ab mindestens:

  • 700 MHz x86 Prozessor
  • 512 MB Ram
  • Grafikkarte mit 1024×786 (XGA)
  • DVD-Laufwerk (von dem gebootet werden kann)

Inhalte

Die CD läuft als Live-CD auf Basis von LinuxMint Light. Weiterhin wird die Cyclos-Standalone-Variante der Version 3.0.8 verwendet.

Das Cyclos-Support-Netzwerk hat eine Datei namens 'setup-tool' erstellt, ein Tabellenkalkulations-File, mit dessen Hilfe auf einfache Weise ein Setup für Cyclos erstellt werden kann. Es kann als zentrale Cyclos-Konfigurationsdokument verwendet werden. Dies liegt in zwei Formen vor:

  • Setup-Tool als Excel-Vorlage zur Unterstützung von eigenen Installationen
  • Setup-Tool als Beispieldatei für diese DEMO-CD, wie das Setup-Tool aussieht, wenn das DEMO-Cyclos hier damit ausgesetzt wurde.

Das soll die Nachvollziehbarkeit dieser Installation und der Installationsprozesses allgemein fördern.

Die Cyclos-Installation selbst läuft auf Basis der Live-CD von LinuxMint light, welche sich auch per Knopfdruck auf einem Rechner installieren lässt.

Vorraussetzung ist daher, das die CD in einen Rechner eingelegt wird, der von CD ein Betriebssystem starten kann. Daher ist sicherzustellen, dass das jeweilige Bios des Rechners in der Boot-Reihenfolge das CD-Laufwerk berücksichtigt.

Ansonsten kann selbstverständlich auf alle Dateien auch per Windows zugegriffen werden: Dazu die CD unter Windows einlegen und mit dem Windows Explorer öffnen. Unter Windows ist kein läuffähiges Cyclos von dieser CD vorhanden. Dies wird unter Umständen in einer Folgeversion der Cyclos-DEMO-CD zu haben sein. Es sind also lediglich die zugehörigen Dateien etc. abrufbar.

Kundige IT-Benutzer finden aber dem Cyclos-Datenbank-Dump der DEMO-Installtion. Es reicht aus, diesen in das DB-Schema einer laufenden (besser: frischen!) Cyclos-Installation zu laden (egal ob Standalone oder mit TomCat). Generell start die CD mit der Stand-Alone-Variante von Cyclos mit einer MySql-Datenbank im Hintergrund. Diese Installation ist basiert auf dem auf CD enthaltenen Cyclos-Datebank-Dump.

Passwörter ausserhalb von Cyclos: Direkten Zugriff auf die Datenbank erhält man unter MySql mit dem Kennwort test13 für die Datenbank-User cyclos und root.

Anmeldung an Linux erfolgt über Benutzernamen 'cyclos' und Kennwort 'test13'.


Authoren, Mitwirkende und Gestaltende der CD

  • Norbert Kapp: Inhaltiche Gestaltung des Cyclos-DEMO-Setups und des -Setup-Tools;
  • Mich Wyser: Technische Konfiguration der Cyclos-DEMO-CD auf Live-Linux-Basis;
  • Thomas Sam Wittich: Inhaltliche Gestaltung der Cyclos-DEMO-Konfiguration, Zusammenstellung dieser Seiten und Gesamtkonzept der Cyclos-DEMO-CD;

Tips


Die CD geht nicht.

In 95% aller Fälle ist etwas beim Download oder beim brennen des ISO-Files schiefgelaufen.

  • Vergleichen Sie den MD5-Code ihres heruntergeladenen Iso-Files mit demjenigen des Servers. Sind sie nicht identisch, gab es Probleme bei der Dateiübertragung.
  • Wenn Sie von der CD booten, können Sie die CD überprüfen lassen, indem sie den Menüpunkt „CD überprüfen“ auswählen.

Booten

Ihr System muss dass booten (starten) ab DVD erlauben. Falls dies bei ihnen nicht automatisch funktioniert, stellen Sie die Boot-Reihenfolge in ihrem Bios so, dass die DVD vor der Harddisk gebootet wird. Wie sie das Bios konfigurieren entnehmen Sie bitte dem Handbuch ihres Bios/Compurs.


Netzwerk

Die Demo-CD bezieht automatisch die Netzwerkeinstellungen per DHCP. Im Normalfall sollte also das System automatisch ins Internet verbinden können. Falls sie das Netzwerk manuell konfigurieren müssen, können Sie die Einstellungen unter Cyclos-Demo/System/Netzwerk selber vornehmen.


Installation

Sie können ab der Demo-Cd auch direkt ein lauffähiges System (LinuxMint) mit Cyclos installieren. Dazu booten Sie zuerst das System und klicken dann auf dem Desktop auf „installieren“. Der Installer hilft ihnen dann in wenigen Schritten, ihr System einzurichten.

'Wichtig' : Ihre bestehendes System wird dadurch überschrieben! machen Sie deshalb vorher unbedingt ein Backup ihres Systems. Oder wählen Sie im Installationsprozess aus, die Partitionen manuell zu konfigurieren und wählen Sie eine Partition, in die sie das System installieren möchten.

cyclos-demo-cd.txt · Zuletzt geändert: 2013/07/22 21:49 von t.lelley